BFD unter 27

Kontakt

Team Freiwilligendienst

Obere Bergstr. 1, 01445 Radebeul
Telefon 0351 83 15 131
E-Mail

Gibt es Fragen? Dann helfen wir gerne weiter.

zum Kontaktformular

Download vCard

Was ist ein Bundesfreiwilligendienst (BFD)?

Ein BFD ist ein Freiwilligendienst, in welchem du dich über mehrere Monate hinweg im sozialen oder kirchlichen Bereich engagierst. Ein solches Freiwilligenjahr ist nach der Schule, oder auch vor dem Einstieg in eine Ausbildung, ins Studium oder das Berufsleben möglich.

Der BFD ist in der Regel auf 12 Monate ausgelegt, kann aber ggf. auch verkürzt (mindestens 6 Monate) oder bis zu 18 Monate verlängert werden. Unser Jahrgang beginnt regulär zum 1. September, aber auch spätere Einstiege sind nach Absprache möglich.

Es ist eine spannende Zeit, in der du dich für andere engagieren und deine Erfahrungen erweitern kannst!


Was bringt dir ein BFD?

  • Erweitere deinen Horizont und probiere dich aus.brille_144.png
  • Nimm dir eine Auszeit vom Lernstress, in der du Praxiserfahrungen sammeln kannst.
  • Die Chance zur beruflichen Orientierung.
  • Lerne Arbeitsfelder und Menschen kennen, denen Du vorher noch nicht begegnest bist.
  • Nimm dir Zeit für deine persönliche Entwicklung.
  • Knüpfe neue Kontakte und vernetze dich mit anderen Freiwilligen.


Was bekommst du im BFD?

  • Monatliches Taschengeld, Unterkunfts- und Verpflegungsgeldhand_713.png
  • Übernahme der Beiträge zur Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung
  • weiterhin Kindergeld (bis 24 Jahre)
  • 24 Tage Urlaub
  • auf Wunsch eine Beurteilung oder ein Arbeitszeugnis
  • Ansprechperson beim Träger
  • Fachliche Anleitung in der Einrichtung
  • Hilfestellung bei Schwierigkeiten
  • 25 Seminartage mit interessanten Blicken „über den Tellerrand“
  • Seminar zur „Politischen Bildung“
  • Austausch und Begegnung mit anderen Freiwilligen
  • Einen Freiwilligenausweis für Vergünstigungen, bspw. für Dauerkarten in öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Anerkennung des BFD als Vorpraktikum für Ausbildung oder Studium


Welche Einsatzbereiche gibt es?

  • Kindertagesstätten
  • Kinder- und Jugendhilfe z.B. Wohngruppen, offene Jugendarbeit,…topf_198.png
  • Schulen und Horte
  • Kirchgemeinden z.B. Kinder- und Jugendarbeit, …
  • Alten- und Krankenpflege z.B. Altenpflegeheime, Krankenhäuser, Hospize…
  • Einrichtungen für Menschen mit Behinderung z.B. Förderschulen, Förder- und Betreuungsbereiche, Werkstätten, Wohnbereiche,…
  • Hauswirtschaft/ Technik/ Gärtnerei z.B. Hausmeisterddienste, Friedhöfe, Küchen,…


Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

  • die Vollzeitschulpflicht muss erfüllt seinm_tze_281.png
  • du bist zwischen 15 und 26 Jahren alt
  • solltest du älter als 26 Jahre sein, dann informiere dich gern über den Bundesfreiwilligendienst ab 27 Jahren
  • Schulabschluss, Noten, Konfession und Vorerfahrungen spielen bei uns keine Rolle


Wie kannst du dich bewerben?

Du willst einen Freiwilligendienst bei uns machen? Los geht´s!


1_439.pngInformiere dich über Möglichkeiten und freie Einsatzstellen oder lass dich von uns beraten


2_522.pngSende uns deine Bewerbung


3_962.pngWir sprechen über deine Erwartungen und Wünsche im Freiwilligendienst und suchen (wenn noch nicht vorhanden) nach einer geeigneten Einsatzstelle


4_464.pngLerne diese Einsatzstelle durch ein persönliches Gespräch oder einen Schnuppereinsatz kennen


5_257.pngStarte in deinen BFD